Aktuelles


Nächste Termine

27.Januar bis 08.April 2018 Bezirksmeisterschaften
21. Februar 2018 Tückmantel-Pokal
7.März 2018 Glücksscheibe
28. März 2018 Männer gegen Frauen
26.,28.,30. und 31.März 2018 43.Schiesssporttage Bremerhaven
18.April 2018 Teddy-Pokal
18. + 25.April 2018 Königschiessen
27.April 2018 Proklamation Königshaus
April bis Juli 2018 Landesmeisterschaften
09. + 10.Juni 2018 Schützenfest



SV Reitland auf Facebook

Aktuelles und Neuigkeiten finden sich auch auf der Facebook-Seite des SV Reitland: https://www.facebook.com/SchutzenvereinReitland



30. Bremer-Marathonschiessen 2018

Vom 26.Januar bis 10.Februar 2018 findet in Bremen zum 30. mal das Marathonschiessen statt.
Unsere Reitlander Luftgewehr-Auflageschützen nahmen am 06.02.2018 mit 7 Schützen (7 Starts im Einzel und 2 Starts mit der Mannschaft) teil.
Hier erreichte Barbara Kerstein für sich ein hervorragendes Ergebnis. Mit 6 Serien je 100 Ringen und insgesamt nur 5 mal die 9 erreichte sie nach Beendigung der Wettkämpfe mit nur 0,9 Ringen Rückstand Platz 2.


Bezirksmeisterschaft 2018

Die ersten Wettbewerbe sind gelaufen und Reitlander Schützen konnten die ersten Medaillen mit nach Hause nehmen.
Bronze für Kim Neele - Luftgewehr Juniorinnen II - mit 370 Ringen
Silber für Fritz Büsing - Luftgewehr Auflage Senioen IV - mit 312,6 Ringen
Gold für Barbara Kerstein - Luftgewehr Auflage Seniorinnen III - mit 313,8 Ringen
Die Einzelergebnisse der Schützen findet Ihr hier


Jahreshauptversammlung des Kreisschützenbunds Wesermarsch

Am 27. Januar 2018 hatte der Schützenbund Wesermarsch seine diesjährige Jahreshauptversammlung in Ovelgönne-Neustadt. Ausrichter war der SV Rönnelmoor.


Hohe Auszeichnungen auf dem Delegiertentag.

Mit dem Ehrenbrief des SB Wesermarsch wurde Günter Sommer ausgezeichnet.

Insa Helms und Barbara Kerstein erhielten von Marion Siemer - Vizepräsidentin des Oldenburger Schützenbundes - die Goldene Ehrennadel.


Für seine sportlichen Leistungen, Goldmedaille bei den Landes- und Deutschen Meisterschaften mit der Luftpistole Auflage, wurde Fritz Büsing mit der Ehrennadel des Schützenbundes Wesermarsch ausgezeichnet.


Die Reitlander Schützinnen und Schützen Insa Helms, Renate Behrens und Stefan Hülstede wurden für ihre sportlichen Leistungen bei den Landesmeisterschaften geehrt,
Kim Neels und Gertrud Lübben für sportlichen Leistungen bei den Deutschen Meisterschaften.
Für ihre sportlichen Leistungen bei den Deutschen Meisterschaften und den Landesmeisterschaften geehrt wurden Astrid Kächele, Barbara Kerstein und Reiner Meinen.


Kaiserin beim Schützenbund Wesermarsch ist für die nächsten 3 Jahre Siegried Sommer vom
SV Reitland.








Lupi-Pokal freihand


5 Schützinnen und 6 Schützen schossen auf den LUPI-Pokal.


Bei den Männern sollten mit 10 Schuss 65 Ringe erreicht werden.
Die 65 Ringe erreichte kein Schütze. Mit 67 Ringen und einem Teiler von 70,6 ging der Pokal an Claas Meinen vor Stefan Hülstede mit 67 Ringen und einem Teiler von 70,8.


Bei den Frauen sollten mit 10 Schuss 60 Ringe erreicht werden.
Bei den Frauen traf Barbara Kerstein genau die vorgegebenen 60 Ringe.


Rundenwettkämpfe 2018


Die Rundenwettkämpfe Luftgewehr Auflage in der
1. Kreisklasse beendete
Reitland I mit 5303 Ringen vor
Moorriem I mit 5280 Ringen und
Weserdeich mit 5218 Ringen.
Beim am 08.Januar 2018 stattfindenden Endkampf konnte Reitland seinen 1. Platz mit 884 Ringen vor Moorriem mit 880 Ringen und Weserdeich mit 831 Ringen verteidigen.




Für Reitland schossen Siegried Sommer und Barbara Kerstein mit je 295 Ringen und Gertrud Lübben mit 294 Ringen.


Ehrung Günter Sommer


Als Dank und Anerkennung für über 50 Jahre (seit 56 Jahren dabei) treue Vereinsarbeit wurde Günter Sommer zum Ehrensportleiter ernannt.














DSB Meisterschützenabzeichen

Die 13 Reitlander Schützinnen und Schützen Kim Neels, Astrid Kächele, Barbara Kerstein, Gertrud Lübben, Insa Helms, Renate Behrens, Siegried Sommer, Vera Meinen, Fritz Büsing, Manfred Büsing, Reiner Meinen und Volker Kächele wurden mit dem Meisterschützenabzeichen des Deutschen Schützenbundes ausgezeichnet.


Vereinsmeister 2018


Bei der am 06. Januar 2018 im Vereinsheim des SV Reitland stattfindenden Jahreshauptversammlung wurden die Vereinsmeister 2018 geehrt.






Die Vereinsmeisterschaft wurde in den Disziplinen Luftgewehr, Luftgewehr Auflage, Luftgewehr Mix Team, Luftgewehr lfd. Scheibe und lfd. Scheibe mix, Luftpistole, Luftpistole Auflage, Luftpistole Mix Team, mehrsch. Luftpistole, Sportpistole, Sportpistole Auflage und GK Pistole ausgeschossen.

Den Vereinsmeistertitel erreichten
in 5 Disziplinen Insa Helms und Barbara Kerstein
in 4 Disziplinen Stefan Hülstede
in 3 Disziplinen Ute Hülstede, Reiner Meinen, Volker Kächele, Maximilian Berendsen und Theis Jansen
in 2 Disziplinen Gertrud Lübben, Renate Behrens, Fritz Büsing, Reiner Hülstede und Astrid Kächele
in 1 Disziplin Siegried Sommer, Thomas Helms und Jan-Bernd Schomaker
bei den Schülern, Jugend und Junioren
in 4 Disziplinen Claas Meinen
in 1 Disziplin Kim, Kevin, Phil und Hauke


Bester Teiler

Der beste beim Übungsschiessen erreichte Teiler für das vierte Quartal 2017 wurde ausgewertet.
Mit dem Luftgewehr und je einem Teiler von 2,8 siegten Gertrud Lübben und Günter Sommer, mit der Luftpistole und einem Teiler von 34 Günter Sommer.


Männer gegen Frauen

Zum Ausklang des Jahres fand in geselliger Runde auch dieses Jahr wieder das Männer gegen Frauen Schiessen statt.
14 Frauen und 9 Männer nahmen am Schiessen teil.
In Wertung kamen die jeweils besten 8 Schützen.
In diesem Jahr waren wieder die Frauen vorne.
Die Männer erreichten 778 Ringe, die Frauen 793 Ringe.


Den Pokal für die beste Schützin mit 80 von 80 möglichen Ringen erhielt Anette Basshusen mit einem besseren Teiler als Gertrud Lübben - ebenfalls 80 Ringe.
Bei den Männern erreichte nur Reiner Meinen 80 Ringe.


Nikolaus 2017

06.Dezember - Nikolaustag
9 Reitlander Schützen schossen heute auf die Nikolausscheibe.
Den höchsten Treffer erzielte man auf der kleinen, weissen Wolke mit einem Wert von 12, gefolgt von 3 gelben Wolken mit dem Wert 10, die dunklen Nasen der Rentiere mit 9.
Die Gesamtpunktzahl von 51 erreichten gleich 4 Teilnehmer.
Gewinner mit dem besten vollen Treffer war Insa Helms, gefolgt von Reiner Meinen, Wolfgang Lüddecke und Barbara Kerstein.


Luftpistole Auflage Pokal

7 Reitlander Schützen versuchten sind mit 5 Schuss Scheibe und 5 Schuss Gklücksscheibe.
Mit 101 Ringen siegte unser Deutscher Meister Fritz Büsing. Platz 2 mit 98 Ringen ging an Reiner Meinen und Platz 3 mit 72 Ringen an Günter Sommer.


Kreismeisterschaft 2018

Bei den Kreismeisterschaften 2018 erreichten
30 Reitlander Schützinnen und Schützen mit 72 Starts
31 x Gold im Einzel
12 x Silber im Einzel
9 x Bronze im Einzel
Mit der Mannschaft 4 mal Gold, 3 mal Silber und 3 mal Bronze.
Mit den Mix Teams 2 mal Gold, 2 mal Silber und 1 mal Bronze

19.11.2018 in Brake
An diesem Wochenende nahmen die Reitlander Schützen 13 Medaillen mit nach Hause. 7 mal Gold, 4 x Silber und 2 mal Bronze.

Alle Ergebnisse unserer Schützen findet Ihr unter - Meisterschaften -


Sportlerehrung

Am 04. November lud der Oldenburger Schützenbund nach Hude-Wüsting zur Sportlerehrung ein.
Geehrt wurden Medaillengewinner der Jahre 2016 und 2017, sowie Landesrekordler der Jahre 2015 bis 2017.
Vom Reitlander Schützenverein wurden geehrt:
Fritz Büsing - Deutscher Meister mit der Luftpistole Auflage Insa Helms - Landesrekord im Einzel mit der Luftpistole Auflage
Reiner Meinen, Barbara Kerstein und Gertrud Lübben - Landesrekord mit der Mannschaft Luftpistole Auflage.


LIGA 2018

In diesem Jahr werden mit dem Luftgewehr Auflage Bezirksoberligawettkämpfe ausgetragen.
Wir sind mit dabei - leider aus der Wesermarsch die einzige Mannschaft.
Nach drei Wettkämpfen halten wir uns noch im guten Mittelfeld.

Alle Ergebnisse unserer Schützen findet Ihr unter - Ligawettkaempfe -


Kreismeisterschaft 2018

Unsere Kreismeister - Luftpistole Auflage

Alle Ergebnisse unserer Schützen findet Ihr unter - Meisterschaften -


Glücksschiessen / Bester Teiler

Am 11.Oktober 2017 wurde in geselliger Runde in Reitland das Glücksschiessen mit dem Luftgewehr-Auflage ausgeschossen.
Zu treffen sind am besten die Quadrate ohne Minuszahlen.
Dies gelang mit 592 Ringen Gertrud Lübben, gefolgt von Jan-Bernd Schomaker mit 566 und Fritz Büsing mit 525 Ringen.

Der beste beim Übungsschiessen erreichte Teiler für das dritte Quartal 2017 wurde ausgewertet.
Mit dem Luftgewehr und einem Teiler von 2 siegten gleich 3 Schützen: Ute Hülstede, Lisa Reims und Reiner Meinen.
Mit der Luftpistole in diesem Quartal 2 Schützen: Insa Helms und Günter Sommer je mit einem Teiler von 9,4.


Deutsche Meisterschaft in Hannover

Ein super Wochenende für Fritz Büsing endet mit der Goldmedaille.
Auf der Deutschen Meisterschaft der Auflage–Sportschützen in Hannover am 08. Oktober 2017 sicherte sich Fritz Büsing vom Reitlander Schützenverein mit der Luftpistole-Auflage in der Klasse Senioren C die Goldmedaille.
Fritz Büsing siegte mit 306,5 Ringen, knapp vor dem Zweit- und Drittplatzierten mit 306,4 bzw. 306,3 Ringen.


Kreisjugendtag 2017

Auf dem Kreisjugendtag am 30. September in Nordenham erhielt Claas Meinen gleich drei Auszeichnungen für seine Erfolge bei den Bezirksmeisterschaften in der Klasse Junioren B männlich (Luftpistole, 25m Schnellfeuerpistole und 25m Pistole.

Vor Beginn des Kreisjugendtages wurde das Kreisjugendkönigshaus ausgeschossen. Hier erreichte Claas Meinen den Platz des 2. Ritters.


Präsidenten Pokalschiessen 2017

Am 30. September 2017 wurde der Präsidentenpokal des Schützenbundes Wesermarsch in Nordenham ausgeschossen, den die Reitlander Schützen dieses Jahr wieder mit nach Reitland nehmen konnten.

Es schossen je 6 Schützen in einer Mannschaft.

2 Luftgewehr/Luftpistole frei
- Theis Jansen (184) und Anthea Hülstede (194)

2 Luftgewehr Auflage
- Gertrud Lübben (195) und Reiner Meinen (199)

2 auf Glücksscheibe
- Reiner Hülstede (54) und Ute Hülstede (51)

Gewertet wird das Ergebniss der 6 Schützen.

Unsere Schützen erreichten insgesamt 877 Ringe.



Landratspokalschiessen 2017

Mit 2 Mannschaften fuhren die Reitlander Schützinnen zum Landratspokalschiessen nach Golzwarden.
Insgesamt traten 16 Mannschaften mit 48 Schützen aus der Wesermarsch an.

Reitland I erreichte wieder den 1. Platz mit 1079 Punkten mit den Schützen,
Ute Hülstede, Vera Meinen und Gertrud Lübben,
vor Moorriem II (837) und
Reitland II (810) mit den Schützen
Renate Behrens, Insa Helms und Waltraud de Meirschmann.
In der Einzelwertung gingen die ersten 3 Plätze wieder an Reitland.
Platz 1 an Ute Hülstede (409),
Platz 2 an Gertrud Lübben (336)
Platz 3 an Vera Meinen(334)

Für die Reitlander Schützen nahm Vera Meinen den Pokal vom Landrat entgegen.


Sommermarathon 2017

Am 30. August und 06. September 2017 schossen die Reitlander Schützen den alljährlichen Sommermarathon.
In 90 Minuten werden 100 Schuss geschosssen.
Gewertet wird bei den freien Wettbewerben nach Ringen und bei den Auflagewettbewerben mit 10tel.









Den 1. Platz erreichten mit der
Luftpistole frei Astrid Kächele,
Luftpistole Auflage Insa Helms,
Luftgewehr Auflage Siegried Sommer

Die Ergebnisse der einzelnen Schützen

Luftpistole freihand
Platz 1 Astrid Kächele mit 928 Ringen
Platz 2 Stefan Hülstede mit 858 Ringen

Luftpistole Auflage
Platz 1 Insa Helms mit 1002,7 Ringen
Platz 2 Reiner Meinen mit 984,4 Ringen
Platz 3 Gertrud Lübben mit 983,9 Ringen
Platz 4 Günther Sommer mit 969,7 Ringen
Platz 5 Barbara Kerstein mit 968,1 Ringen
Platz 6 Renate Behrens mit 913,3 Ringen

Luftgewehr Auflage
Platz 1 Siegried Sommer mit 1047,9 Ringen
Platz 2 Reiner Meinen mit 1042,7 Ringen
Platz 3 Gertrud Lübben mit 1035,6 Ringen
Platz 4 Vera Meinen mit 1030,9 Ringen
Platz 5 Manfred Büsing mit 1029,9 Ringen
Platz 6 Barbara Kerstein mit 1027,6 Ringen
Platz 7 Anette Basshusen mit 1021,8 Ringen
Platz 8 Günther Sommer mit 1011,9 Ringen
Platz 9 Renate Behrens mit 1008,2 Ringen
Platz 10 Jochen Marburg mit 998,6 Ringen


Deutsche Meisterschaft in München

Bei den Deutschen Meisterschaften in München erreichte Kim mit dem Luftgewehr 377 Ringe.

















Mit der Luftpistole in der Damenklasse erreichte Astrid Kächele im guten Mittelfeld Platz 48 mit 363 Ringen.


Bernhard-Hinrichs-Gedächtnisplakette Seefeld

Wie auch im vergangenen Jahr wurde die Bernhard-Hinrichs-Gedächtnisplakette wieder von Reitland gewonnen.
7 Reitlander Schützen konnten sich mit 1293 Ringen gegen Seefeld mit 1201 Ringen und Rönnelmoor mit 1065 Ringen durchsetzen.


Dorffest 2017

Dieses Jahr ging die Wanderplakette wieder, wie schon so oft, an die Schützen. Knapp hinter uns die Gymnastikfrauen (da müssen wir nächstes Jahr noch einen Zahn zulegen.









Qualifikation Deutsche Meisterschaften 2017

Der Deutsche Schützenbund hat die Limitzahlen für die Deutschen Meisterschaften bekannt gegeben.
7 Reitlander Schützen haben sich qualifiziert.
Kim Neels - Luftgewehr frei
Astrid Kächele - Luftpistole frei
Barbara Kerstein - Luftpistole Auflage
Gertrud Lübben - Luftpistole Auflage
Vera Meinen - Luftgewehr-Auflage
Fritz Büsing - Luftpistole Auflage und Luftgewehr Auflage
Reiner Meinen - Luftpistole Auflage und Luftgewehr Auflage
Insa Helms - Luftgewehr lfd. Scheibe


Zehntelschiessen / Bester Teiler

Am 12.07.2017 wurde in geselliger Runde in Reitland das Zehntelschiessen ausgeschossen.
Die Schützen können mit der Luftpistole oder mit dem Luftgewehr, frei oder Auflage schiessen.
Es werden nur die Nachkommastellen addiert. Sieger ist, wer die höchste Summe erzielt.

Von 12 Teilnehmern belegte Reiner Meinen mit 67 Nachkommastellen den ersten Platz, gefolgt von Renate Behrens mit 56 und Anette Basshusen mit 53 Nachkommastellen.




Der beste beim Übungsschiessen erreichte Teiler für das zweite Quartal 2017 wurde ausgewertet.
Mit dem Luftgewehr und einem Teiler von 1 siegte Günter Sommer, mit der Luftpistole und einem Teiler von 5,3 Hans Hermann Jürgens.


Schützenfest 2017

Auch in diesem Jahr wieder ein tolles, gelungenes Fest.

Schützenfest-Pokalschiessen 2017

59 Mannschften (neunundfünfzig) nahmen an unserem diesjährigen Schützenfest-Pokalschiessen teil.
Die Sieger wurden am 10. Juni im Rahmen unseres Schützenfestes geehrt.












Landesmeisterschaften 2017

Alle Ergebnisse unserer Schützen findet Ihr unter - Meisterschaften -

Zeitgleich mit dem Schützenfest fanden an diesem Wochenende auch die Landesmeisterschaften in den Auflagedisziplinen in Bassum statt. 11 Schützen traten zu den Wettkämpfen an und konnten sich über 2 mal Gold (Insa Helms und Fritz Büsing) und 2 mal Bronze (Barbara Kerstein und Reiner Meinen), sowie mit den Mannschaften 1 mal Silber mit der Luftpistole Auflage und 1 mal Bronze mit dem Luftgewehr Auflage freuen.

Zum Jugendwochenende der Landesmeisterschaften 2017 konnten sich Kim und Phil qualifizieren.


Mit dem Luftgewehr (40 Schuss) erreichte Kim bei den Jugend w mit 378 Ringen Platz 7 (von 85 Teilnehmern).




Mit dem Luftgewehr (20 Schuss) erreichte Phil mit 151 Ringen (nur 1 Ring unter seinem bisherigen Bestergebnis) bei den Schülern A Platz 42 (von 78 Teilnehmern).







Teddypokal 2017

Dieses Jahr darf Barbara Kerstein (60 Ringe)den Teddypokal mit nach Hauses nehmen.
Geschossen werden 10 Schuss mit dem Luftgewehr Auflage. Ziel ist es ein Ergebnis zwischen 50 und 80 Ringen zu erreichen. Wer weniger oder mehr schiesst scheidet aus. Dann wird eine Zahl (von der Königin) gezogen - dieses mal die 54. Wer die 54 Ringe erreicht hat bzw. der am nächsten liegt, hat gewonnen. Die teilnehmenden Schützinnen und Schützen schossen zwischen 60 und 75 Ringe.


Königshaus 2017 proklamiert

Der Schützenverein Reitland hat sein Königshaus ausgeschossen. Das komplette Königshaus findet Ihr auf dieser Seite


DSB Meisterschützenabzeichen

8 Reitlander Schützen haben 2016 die Bedingungen zum Erreichen des Meisterschützenabzeichens des Deutschen Schützenbundes erreicht.


Von links nach rechts
Günter Sommer, Fritz Büsing, Reiner Meinen, Gertrud Lübben, Renate Behrens und Barbara Kerstein
(Manfred Büsing und Jörg Hullmann)


Bester Teiler


Der beste beim Übungsschiessen erreichte Teiler für das erste Quartal 2017 wurde ausgewertet.

Mit dem Luftgewehr und je einem Teiler von 1
siegten Siegried Sommer und Renate Behrens,

mit der Luftpistole und einem Teiler von 18,1 Insa Helms.


Männer gegen Frauen

Ostern, in geselliger Runde, fand auch dieses Jahr wieder das Männer gegen Frauen Schiessen statt. Je 11 Schützen kamen in die Wertung. In diesem Jahr konnten sich die Frauen mit 1076 gegen die Männer mit 1052 Ringen durchsetzen.
Den Pokal für die beste Schützin mit 100 von 100 möglichen Ringen erhielt Siegried Sommer.
Bei den Männern teilten sich den Pokal Reiner Meinen und Fritz Büsing mit je 100 Ringen.




Landessportleiter - - Volker Kächele - -
Auf dem 65. Nordwestdeutschen Schützentag am 08. April 2017 in Barnstorf wurde mit einer überwältigten Mehrheit von 86 % der Stimmen Volker Kächele zum neuen Landessportleiter gewählt.
Nachdem der Amtsvorgänger Heinz Otten sein Amt vorzeitig zur Verfügung stellte, mussten sich die Delegierten des Landesverbandes zwischen zwei Kandidaten entscheiden.
Erste Amtshandlung auf dem abendlichen Landeskönigsball war die Proklamation des Landeskönigshauses.




Internationale Schießsporttage

Am 10. April nahmen wir in Bremerhaven an den Internationalen Schießsporttagen teil. Mit dem Luftgewehr, Luftgewehr Auflage, Luftpistole und Luftpistole Auflage gaben wir unser Bestes.
Übertroffen wurden alle Ergebnisse von Kims bisherigem Höchstergebnis mit dem Luftgewehr - 380 Ringe ! ! !.

Alle Ergebnisse unserer Schützen (1. und 2. Plätze) findet Ihr hier Ergebnisse Schießsporttage


Bezirksmeisterschaften 2017

Bei den Bezirksmeisterschaften 2017 erreichten
24 Reitlander Schützinnen und Schützen mit 45 Starts
Stand 12.04.2017
10 x Gold im Einzel und 3 x Gold mit der Mannschaft
8 x Silber im Einzel und 0 x Silber mit der Mannschaft
1 x Bronze im Einzel und 0 x Bronze mit der Mannschaft

Alle Ergebnisse unserer Schützen findet Ihr unter - Meisterschaften -


Einladung zum Schützenfest-Pokalschießen

In diesem Jahr findet das Schießen erstmalig auf der neuen elektronischen Anlage statt!
Wir freuen uns, Euch am 9.,10. und 12. Mai 2017 ab 19:00 Uhr im Schützenhaus in Reitland begrüßen zu dürfen.

Jeder Verein kann mit mehreren Mannschaften teilnehmen!
MEHRFACHSTARTS EINER PERSON IN VERSCHIEDENEN MANNSCHAFTEN SIND ERLAUBT!
Geschossen wird nur mit vereinseigenen Gewehren des Schützenvereins Reitland

Bedingungen: Jede Mannschaft besteht aus 4 Personen. 3 Personen schießen je 10 Schuss auf den normalen Spiegel, wovon die beiden Besten gewertet werden und 1 Person schießt 5 Schuss auf eine Glücksscheibe, das Ergebnis geht auch in die Mannschaftswertung ein.

Das Startgeld beträgt 10 € pro Mannschaft.
Für den 1. Platz gibt es 50 € Preisgeld, der 2. erhält 40 €, der 3. 30 €, der 4. 20 € und der 5. erhält 10 €, für die Plätze 1 bis 10 erhalten die Teilnehmer eine Urkunde.
Die Verleihung findet am Samstag, den 10. Juni 2017 abends im Rahmen des Schützenfestes statt.

Natürlich sind auch dieses Mal während des Schießens Bratwurst und kühle Getränke ausreichend vorrätig.
Wenn noch Fragen auftreten sollten, könnt ihr euch gerne an Astrid Kächele wenden unter Tel. 0170-4146262

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Schießen!


Freundschaftsschiessen

In Seefeld trafen sich je 8 Schützen aus Abbehausen, Reitland und Seefeld zum Schiessen um den Freundschaftspokal.
Je 4 Schützen schossen mit dem Luftgewehr bzw. der Luftpistole freihand und je 4 Schützen mit dem Luftgewehr Auflage. Geschossen wurden je 20 Schuss.
Für Reitland trafen beim Freihandschiessen Anthea Hülstede (191), Astrid Kächele (191), Kim Neels (189), Matthias Hahn(181) und beim Auflageschiessen Gertrud Lübben (194), Reiner Meinen (199), Fritz Büsing (198), Renate Behrens (193).

Sieger beim Freundschaftsschiessen wurde mit 1162 Ringen Reitland
vor Abbehausen mit 1102 Ringen und Seefeld mit 1090 Ringen.


Altersklassenpokal

Der Schützenverein Abbehausen hatte zum Wettkampf um den Altersklasse-Pokal geladen.
Am 17.03.2017 trafen sich fünf Mannschaften aus der Wesermarsch, um um den Wanderpokal zu kämpfen. Geschossen wurde mit dem Luftgwehr aufgelegt, fünf Schützen (Damen oder Herren) der Altersklasse bildeten eine Mannschaft.
Die Reitlander stellten gleich zwei Mannschaften.

Die erste Mannschaft mit Fritz Büsing (208,8), Barbara Kerstein (208,7), Gertrud Lübben (208,0), Vera Meinen (205,5) und Reiner Meinen (204,9)
siegte mit 1035,9 Ringen vor
Nordenham (1031,0), Burhave (1022,0) und Abbehausen (1014,1).

Die Mannschaft Reitland II belegte mit 1010,6 Ringen den 5. Platz, mit dabei waren Ute Hülstede (204,8), Renate Behrens (202,7), Reiner Hülstede (202,7), Wolfgang Lüddecke (201,9) und Lisa Reims (198,5).


Glücksscheibe

Mit 5 Schuss erzielte
Gertrud Lübben mit 552 Ringen das beste Ergebnis auf der Glücksseibe vor
Insa Helms mit 525 Ringen und
Lisa Reims mit 522 Ringen.












Kreismeisterschaft Schüler 2017

Bei der Kreismeisterschaft Schüler A am 05.03.2017 in Ovelgönne konnte Phil König sich mit 142 Ringen die Goldmedaille sichern.
Mit 111 Ringen erreichte Kevin Neels die Bronzemedaille.














Landeskönigsschießen 2017




Am Wochenende in Bassum nahm Kim beim Landeskönigsschießen teil.
Kim gehört zu den 3 besten Schützinnen.
Wer Landesverbandsjugend-
königin wurde, wird auf dem Landeskönigsball in Barnstorf bekannt gegeben.
Wir drücken Kim die Daumen







Tückmantelpokal 2017


9 Schützinnen und Schützen schossen in diesem Jahr auf den Tückmantelpokal.
Geschossen wurden 15 Schuss mit dem Luftgewehr-Auflage.
Gleich 3 Schützen erreichten 147 Ringe, so dass die 10tel Wertung zählte.
Den Pokal erhielt Theis Jansen mit 155,2 Ringen,
gefolgt von Barbara Kerstein mit 155,1 Ringen
und Astrid Kächele mit 153,2 Ringen.





Bezirksmeisterschaften 2017

Bei den Bezirksmeisterschaften 2017 erreichten
24 Reitlander Schützinnen und Schützen mit 41 Starts
Stand 29.03.2017
8 x Gold im Einzel und 3 x Gold mit der Mannschaft
8 x Silber im Einzel und 0 x Silber mit der Mannschaft
1 x Bronze im Einzel und 0 x Bronze mit der Mannschaft

Alle Ergebnisse unserer Schützen findet Ihr unter - Meisterschaften -

Am 18. und 19. März waren die Schützen mit dem Luftgewehr laufende Scheibe am Start.
In der Damenklasse erreichte Insa Helms mit 271 Ringen die Goldmedaille, Bronze ging bei den Herren an Stefan Hülstede mit 283 Ringen.
Gold auch an die Mannschaft mit Stefan Hülstede, Insa Helms und Reiner Hülstede.
Beim Wettbewerb laufende Scheibe Mix ging Silber an Stefan Hülstede mit 255 Ringen.

Der 26.Februar war Volker Kächeles Tag.
Mit der 25 m Pistole.45 ACP holte er sich Gold mit 358 Ringen.
Mit der 25 m Pistole 9x19 mit nur 3 Ringen Unterschied Silber mit 365 Ringen.
S U P E R


Am ersten Tag in Wiefelstede regnete es für Reitlander Schützen Medaillen.
Gleich 4 mal Gold im Einzel mit Volker Kächele, Insa Helms, Barbara Kerstein und Fritz Büsing,
sowie 2 mal Silber mit Gertrud Lübben und Reiner Meinen.
Mit den Mannschaften 2 mal Gold.


Jahreshauptversammlung des Kreisschützenbunds Wesermarsch

Am 28. Januar 2017 hatte der Schützenbund Wesermarsch seine diesjährige Jahreshauptversammlung in Burhave.

Ute Hülstede wurde einstimmig in das Amt der stellv. Jugendsportleiterin gewählt.
Mit Ute gehören dem Präsidium nun vier Reitlander Schützen an:
Sportleiter Volker Kächele
Schatzmeisterin Insa Helms
Schriftführerin Barbara Kerstein
stellv. Jugendsportleiterin Ute Hülstede


Für seine langjährige Tätigkeit im Vereins wurde Fritz Büsing mit der Ehrenurkunde des Schützenbundes Wesermarsch ausgezeichnet.






Die Reitlander Schützinnen und Schützen Renate Behrens, Barbara Kerstein, Gertrud Lübben, Reiner Meinen und Manfred Büsing wurden für ihre sportlichen Leistungen bei den Deutschen Meisterschaften bzw. den Landesmeisterschaften geehrt.


Lupi Pokal - freihand 2017


12 Schützinnen und Schützen schossen auf den LUPI-Pokal.
Bei den Männern sollten mit 10 Schuss 65 Ringe erreicht werden, bei den Frauen 60 Ringe.

Den Pokal für den 1. Platz mit exakt 65 Ringen gewann Fritz Büsing, den 2. Platz mit 61 Ringen Stefan Hülstede.
Bei den Frauen ging der Pokal für den 1. Platz mit 61 Ringen an Astrid Kächele, der 2. Platz mit 61 Ringen an Barbara Kerstein.